Unter Alkohol Unfall verursacht
Unter Alkohol hat ein Autofahrer einen UNfall verursacht.

Der Mann befuhr die Nordholter Straße in Richtung Dorfstraße. Er fuhr gegen einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Wagen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das parkende Auto gegen einen weiteren Pkw geschoben. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden an den drei Autos schätzt die Polizei auf insgesamt 4000 Euro.

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinwirkung stand. Sie ordneten die Entnahme einer Blutprobe an und stellten seinen Führerschein sicher.

SOCIAL BOOKMARKS