450 Tannen schaffen Lebensräume
Setzten sich mit einer Pflanzaktion für die Umwelt ein: Jäger haben auf dem Lemkerberg zusammen mit der Jugend ein Biotop angepflanzt.
Die jungen Pflanzen wurden gewässert und die Wurzeln eingekürzt, bevor sie dann mit Bohrmaschine und Spaten in die Erde gesetzt werden konnten. „So schaffen wir Rückzugsmöglichkeiten für unsere heimischen Tierarten“ erläuterte Bernhard Böcker-Riese die Aktion. Auch der Hegering Liesborn-Diestedde freut sich über die Verbesserung des Lebensraums für das heimische Wild. Besonders im Frühjahr ist die Deckung für das junge Wild wichtig. Der Hegering würde sich freuen wenn auch woanders Biotope geschaffen oder angepflanzt würden,machte er deutlich.

SOCIAL BOOKMARKS