55 junge Franzosen zu Gast
Bild: Husmann
Bienvenue à Wadersloh – Willkommen in Wadersloh: Bis nächsten Mittwoch sind 55 junge Franzosen zu Gast. Sie nehmen am 32. Schüleraustausch des Gymnasiums Johanneum teil. Gestern Morgen wurden sie und ihre Lehrer von Bürgermeister Christian Thegelkamp im Rathaus empfangen.
Bild: Husmann

Und zum ersten Mal seit 1999 sind wieder Schüler aus Marcillat-en-Combraille dabei, 37 junge Franzosen kommen aus Néris-les-Bains. Ihnen bereitete Bürgermeister Christian Thegelkamp am Mittwochmorgen einen herzlichen Empfang im Rathaus.

In einer kurzweiligen Präsentation erhielten die Jugendlichen alle wichtigen Infos über die Gemeinde Wadersloh. Lineal, Bleistift, Notizblock und Broschüre gab es als Andenken gleich mit dazu. Im Anschluss vergnügten sich die französischen Gäste bei einer Dorfrallye durch Wadersloh, der Nachmittag wurde in den Gastfamilien verbracht.

Mit den Jugendlichen sind als Betreuer Anne-Sophie Etay (Marcillat) und Martine Galizzi (Néris) mitgereist, und auch die beiden Schulleiter Nathalie Hilali (Néris) und Gilles Peyronnet (Marcillat) freuen sich auf der Programm in der Partnergemeinde. Vom Gymnasium Johanneum wird der Schüleraustausch von Saskia Kruse und Frank-Rüdiger Müller betreut.

Am Donnerstag fährt die Gruppe nach Kassel. Dort werden Schloss Wilhelmshöhe, die Gemäldegalerie und der Weißenstein-Flügel besichtigt. Der Nachmittag kann beim Einkauf in der Innenstadt verbracht werden.

Am Freitag nehmen die Franzosen drei Stunden am Unterricht im Johanneum teil. Anschließend wird es spannend bei der Auswertung der Ergebnisse der Dorfrallye. Danach geht es in den Kletterpark nach Bad Waldliesborn.

Für Samstag ist eine Fahrt nach Soest geplant, wo die Französische Kapelle besichtigt wird. Den Sonntag verbringen die Austauschschüler in ihren Gastfamilien. Am Montag ist schließlich der Besuch in der „Welle“ in Gütersloh vorgesehen.

Am Dienstag geht es nach Münster. Mit vielen Eindrücken werden die jungen Franzosen am Mittwochmorgen die Heimreise antreten.

SOCIAL BOOKMARKS