Action und Spaß in Bochum genossen
Das Bermudadreieck durfte im Abendprogramm der 18 Landjugendlichen in Bochum nicht fehlen.

In diesem Jahr ging er für 18 KLJB-Mitglieder nach einem ausgiebigen Frühstück auf dem Hof Hauptmeier ins Ruhrgebiet nach Bochum. Am Abend war dort die Ausgehmeile, das Bermudadreieck, das Ziel.

Zuvor schaute sich die Gruppe die Stadt an und nahm an einem sogenannten Escape-Room-Spiel teil. Dabei galt es, verschiedene Rätsel in einem vorgegebenen Zeitraum zu lösen, um den Raum wieder verlassen zu können. Das Fazit der Landjugendlichen: „Insgesamt war es wieder ein tolles Wochenende, mit viel Gemeinschaft, Action und Spaß.“

SOCIAL BOOKMARKS