„Boys Day“ in der Villa Mauritz
Bild: Husmann
Fest in Jungenhand war am Donnerstag der Jugendtreff „Villa Mauritz“ beim ersten „Boys Day“. Klar, dass da ordentlich Stimmung in der Bude war.
Bild: Husmann

Jugendtreff-Leiterin Anja Carré machte nur eine kurze Stippvisite, um den Mitgliedern des Ausschusses für Jugend, Familie und Soziales die Einrichtung zu zeigen, dann waren die Teilnehmer wieder unter sich.

Sozialpädagoge Julian Hecht, der in Wadersloh gleichzeitig als Streetworker unterwegs ist, hatte den Tag organisiert und die Oberaufsicht. Unterstützung erhielt er durch Honorkraft Michael Lütke-Stratkötter sowie die ehrenamtlichen Helfer Jean-Michael Hofmann, Jonas Nienaber, Sebastian Hanswille und Max Westhues.

Ob beim Billard, am Kickertisch oder vor dem Computer: Das Angebot wurde gut genutzt, die Stimmung war ausgelassen – vor allem beim Fußballturnier per x-box. Auch das Kreativangebot ließen sich viele Jungen nicht entgehen und bastelten sich ein cooles Lederarmband. Draußen wärmte ein Feuerkorb, über dem Stockbrot geröstet wurde.

Schon länger habe man vorgehabt, einen „Boys Day“ anzubieten, betonte Julian Hecht. Das sei auch vielfach von den jungen Besuchern gewünscht worden.

Was sich sonst so alles im Jugendtreff abspielt, darüber informierte Anja Carré am Donnerstag den Jugendausschuss. Ihr Jahresrückblick fiel üppig aus, denn in der „Villa Mauritz“ ist immer etwas los. So gab es nach ihren Aufführungen seltenen Applaus von den Zuschauerrängen. Das Angebot kann sich sehen lassen und reicht vom festen Kreativangebot im Kindercafé, Ferienspielen, Schlaffest, Selbstbehauptungskursen für Mädchen, den „Only-Girls-Day“, „Grillen und Chillen“ für Jugendliche, Veranstaltungen zur Suchtprävention, Filmworkshops und vielen anderen Angeboten. Das zehnjährige Bestehen wurde mit einem Sommerfest gefeiert. Auch die Besucherzahlen sprechen für sich. Nach dem Rekord von 4694 Gäste im Offenen Treff in 2012 waren bis zum 8. November schon 3278 Kinder und im Jugendtreff unterwegs.

Weitere Infos gibt es unter www.villa-mauritz.de.

SOCIAL BOOKMARKS