Cannabisplantage in Wohnung entdeckt
In einer Wohnung in Liesborn hat die Polizei nach Ermittlungen zu einem Unfall eine kleine Cannabisplantage entdeckte.

Gegen 14.15 Uhr überquerte eine 15-jährige Oelderin die Osthusener Straße in Liesborn. Dabei stieß sie mit einem Kleinkraftrad zusammen, dass ein vermutlich 40-jähriger fuhr. Beide stürzten und zogen sich leichte Verletzungen zu. Als ein Zeuge die Polizei anrufen wollte, flüchtete der Rollerfahrer.

Zuvor teilte er mit, dass er betrunken und der Roller gestohlen sei. Die Zeugen notierten sich das Kennzeichen. Die Polizei betrat mit einem Durchsuchungbeschluss die Wohnung des Mannes, der jedoch nicht zu Hause war. In einem Schrank wurde eine Cannabisplantage, sichergestellt.

Neben den Verkehrsverstößen wegen Fahrerflucht und Fahrens ohne Fahrerlaubnis muss sich der Wadersloher noch wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

SOCIAL BOOKMARKS