Corona-Ferien als geschenkte Zeit sehen