Dach eines 300 Jahre alten Hauses eingestürzt
Bild: Eickhoff
Am späten Freitagabend ist das Dach eines Ackerbürgerhauses an der Wenkerstraße zusammengestürzt.
Bild: Eickhoff

Die Bewohner und zwei Hunde konnten das unter Denkmalschutz stehende Ackerbürgerhaus unverletzt verlassen. Auch das Haus selbst blieb trotz des wuchtigen Dachbalkenbruchs ohne weiteren Schaden.  

Die alarmierte Feuerwehr, das Ordnungsamt der Gemeinde Wadersloh und hinzugezogene Kräfte des Technischen Hilfswerks erschienen vor Ort. Nach Begutachtung des Schadens durch einen Statiker wurden ein weiterer Einsturz ausgeschlossen. Über die Höhe des Sachschadens können laut Polizei derzeit keine Angaben gemacht werden. Gegen Mitternacht war der Einsatz beendet.

Für Aufräumarbeiten bleibt Wenkerstraße gesperrt

Zur Sicherung der Unglücksstelle bis zur Beendigung der Abtragungsarbeiten am Dachstuhl, mit denen am Samstagorgen begonnen wurde, bleibt der Bereich im Raum der Wenkerstraße komplett gesperrt.

 

SOCIAL BOOKMARKS