Ehrung für die besten Fußballer
Einen sportlichen Nachmittag haben die Fußballabteilungen des TuS Wadersloh am Freitag in der Mauritzhalle in Wadersloh verbracht. Die besten Spieler des Turniers waren (v. l.) Michael Kluba, Marko Romic und Bianca Wysocki.

Wie in den vergangenen Jahren wurden zu Beginn die Mannschaften ausgelost. Dies brachte sportliche Ausgewogenheit und stärkte das Miteinander unter den Abteilungen. In Anlehnung an die diesjährige Fußball-Weltmeisterschaft in Russland wurden die Nationalmannschaften zugelost, so dass um 17.15 Uhr pünktlich gestartet werden konnte.

Die gemischten Mannschaften bewiesen sich erneut als sehr ausgewogen und bescherten den Akteuren und Zuschauern spannende Partien auf hohem Niveau.

Vorsitzender Hans-Günther Scholz und sein Team hatten in der Turnierleitung und beim Catering alles bestens vorbereitet, so dass 60 Akteure und zahlreiche Zuschauer einen tollen Fußballnachmittag in der Mauritzhalle verbringen durften. Nachdem Frankreich und Island souverän durch den Turnierverlauf gingen, standen sie wohlverdient im Finale, das dann am Ende Island mit einem 3:1 für sich entscheiden konnte.

SOCIAL BOOKMARKS