Gewerbeverein arbeitet mit Hochdruck am Frühlingsmarkt
Bild: Wegmann
Hand in Hand für den Erfolg des Frühlingsmarkts: (v. l.) Kai Lienenklaus, Silvia Voss, Alfons Wickenkamp, Christiane Schneider, Benjamin Nienaber und Bürgermeister Christian Thegelkamp.
Bild: Wegmann

In der Gaststätte Drees sprachen die Mitglieder  auch über den anstehenden Liesborner Frühlingsmarkt am Sonntag, 15. Mai, und das Kernbereichsmanagement in der Gemeinde Wadersloh.

„Das Bühnenprogramm ist gut gefüllt“, steigert Silvia Voß von der Wadersloh Marketing GmbH die Vorfreude auf den Frühlingsmarkt, der um 11 Uhr beginnt. Ihre Auftritte werden dabei unter anderem das Fanfarencorps Wadersloh, die Line-Dance-Gruppe und die Sport Akademie Kim haben. Ab 17 Uhr findet die Auslosung der Stempel-Rallye stat. Die Band „Tatsch Daun“ von Wolfgang Kraume wird bis zum Abend mit Oldies begeistern.

Vorsitzender Alfons Wickenkamp erinnerte an erfolgreiche Aktionen aus dem vergangenen Jahr. Zum Beispiel an das Sommer Open-Air-Kino hinter der Abtei, das erfolgreich mit dem Heimatverein veranstaltet worden war. Nach der hochkarätigen Veranstaltung mit Justus Frantz freut sich Wickenkamp, nun mit Ludwig Güttler am 23. November ein weiteren Ausnahmemusiker begrüßen zu dürfen. Thomas Lepping von der Firma TL Kommunaldialog aus Borken sprach über das Kernbereichsmanagement im Ortsteil Liesborn. „Es ist wichtig, dass alle mitarbeiten und wir das, was wir haben, erhalten und verbessern oder Neues schaffen“, betonte Wickenkamp. Auch Thomas Lepping appeliert an die Bürger, sich in den einzelnen Projektgruppen mit Ideen und Vorschlägen einzubringen und an der Umsetzung mitzuwirken. Man müsse die drei Ortsteile als Gemeinschaft verstehen. Mit Wadersloh als Mittelpunkt sollte jeder Ort seine Individualität behalten und seine Stärken weiter ausbauen können.

Daran will auch der Vorstand des Gewerbeverein gemeinsam arbeiten. Bei den Wahlen wurde Benjamin Nienaber zum Zweiten Vorsitzenden bestimmt. Er folgt auf Michaela Pagenkemper, die als Beisitzerin im Vorstand bleibt. Als neuer Schriftführer wird Kai Lienenklaus aktiv. Das Amt des Kassenprüfers übernehmen Sabine Castellon Rivera und Klaus Nienaber, nachdem zuvor Matthias Nienaber und Elisabeth Nienaber die Kasse des Gewerbevereins geprüft hatten und der Vorstand einstimmig entlastet wurde. Beisitzer im Vorstand sind außerdem Daniel Teigeler, Wolfgang Kraume, Heinrich Markmann, Heinz-Werner Schlohölter, Arnd Vorwerk, Martin Lammert und Klaus Schröder.

SOCIAL BOOKMARKS