Güterzug schleift in Diestedde Auto mit
Bei einem Unfall in Diestedde ist ein Wagen von einem Güterzug erfasst worden. Eine 70-Jährige aus Diestedde wurde dabei schwer verletzt.

Die Frau war mit ihrem Auto auf der L586 aus Diestedde kommend Richtung Beckum unterwegs. An einer Einmündung bog sie nach rechts ab. Nach etwa 20 Metern kreuzt eine Bahnstrecke die Straße. Der Bahnübergang ist unbeschrankt, aber durch ein Andreaskreuz mit Blink- und Tonanlage gesichert. Auf dem Bahnübergang stieß ein Güterzug, der aus Diestedde kommend nach Beckum fuhr, gegen das Auto und schleifte es etwa 100 Meter weit mit.

Fahrerin schwer verletzt - Zugführer erleidet Schock

Die Fahrerin wurde in ihrem PKW eingeklemmt. Nach dem die Feuerwehr sie befreit hatte, wurde sie schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Hamm geflogen. Der Zugführer erlitt einen Schock und wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Lippstadt gebracht.

SOCIAL BOOKMARKS