Johanneum-Sommerkonzert am 7. Juli
Das Schülerorchester tritt beim Sommerkonzert auf. Damit alles sitzt, wird eifrig geprobt.

Es gibt einige reine Instrumentalwerke. Dazu gesellen sich abwechslungsreiche Solo-Performances von Schülern der Unter- und Mittelstufe. Und einzelne Musikkurse aus unterschiedlichen Jahrgangsstufen führen sogar ihre eigenen, selbstkomponierten Werke auf. Es wird laut Ankündigung ein Bogen von Blueskompositionen über Minimal Music (zum Beispiel Philip Glass) bis hin zu neuen modernen Klangexperimenten à la Blue-Man-Group gespannt.

Das Orchester des Johanneums, welches im Sinne Christoph Heins seit September 2015 weitergeführt wird und immer montags in der achten und neunten Schulstunde fleißig in einer neuen Besetzung probt, wird unter der Leitung von Musiklehrer Martin Thorwesten konzertieren.

Das Konzert am 7. Juli beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

SOCIAL BOOKMARKS