Karten sichern für Kneipenfestival
Sie standen schon als Vorband von Jan Delay und den „H-Blockx“ auf der Bühne, am 21. April kommen „Fünftürer“ aus Oberhausen zum Kneipenfestival nach Wadersloh.

 „Die Glocke“ stellt alle Gruppen in den kommenden Tagen vor, den Anfang machen „Fünftürer“ aus Oberhausen („Alte Brennerei“) und das bekannte „Holiday Fun Ensemble“ aus Wadersloh (Gaststätte Berlinghoff). Deutscher Groove-Pop, das ist die Bezeichnung die „Fünftürer“ für ihre Musik gefunden haben. Die Musiker stehen für deutsche Text, funkige Beats und ziemlich viel Schwung auf der Bühne.  Vor zwei Jahren gelang der Sprung auf die ganz große Bühne. Beim „Parklichter Festival Bad Oeynhausen“ stand „Fünftürer“ als Vorband von Jan Delay und H-Blockx auf den Brettern.

In den Texten, die Sänger Torsten Junggebauer bestens im Griff hat, geht es um die kleinen und großen Sorgen des Alltags. „Wir sind irgendwo zwischen ganz weit weg und ganz nah dran“, heißt es. Was damit gemeint sein könnte? Das können die Kneipenfestivalbesucher selbst herausfinden.

Echte Lokalmatadore sind die Mitglieder des „Holiday Fun Ensembles“ (Bild rechts), die beim Kneipenfestival im Gasthaus Berlinghoff zu hören sein werden. Im vergangenen Jahr hat die Partyband aus Wadersloh einen großen Zuspruch erfahren und kam bestens an. Die sieben Musiker werden erneut für Partymusik zum Tanzen und Mitsingen sorgen. Ob aktuelle Lieder aus den Charts oder bekannte Klassiker aus der Musikgeschichte. „Ins Programm kommt, was abgeht. Besonders haben wir uns in diesem Jahr auf aktuellere Songs spezialisiert und werden die Clubhits nicht unbearbeitet lassen“, verrät die Band im Vorfeld.

Karten gibt es in allen teilnehmenden Kneipen und bei der Wadersloh Marketing GmbH im Rathaus.

SOCIAL BOOKMARKS