„Liesborn Seniors“ verteidigen Titel
Groß war die Freude bei den „Liesborn Seniors“ über die Titelverteidigung beim Wikinger-Schach-Turnier in Bad Sassendorf. Das Bild zeigt (v. l.) Elmar Lütkemeier, Waltraud Gerold, Ulli Möller und Friedhelm Papenkort nach der Pokalübergabe.

Liesborn war mit zwei Mannschaften vertreten. Als „Liesborn Seniors“ traten Waltraud Gerold, Ulli Möller, Elmar Lütkemeier und Friedhelm Papenkort an, das zweite Team, die „Liesebobs“, bildeten Martina und Werner Haverkemper, Mirek Kabus und Paul Haasmann. Die „Liesebobs“ verpassten als Gruppendritter hauchdünn das Viertelfinale. Mehr Glück hatten die „Liesborn Seniors“. Sie besiegten die junge Mannschaft von „Ausnahmezustand“ und qualifizierte sich für das Halbfinale. Hier warteten die „Vier ????“. Auch hierbei behielten die „Liesborn Seniors“ die Oberhand und besiegte im Finale die „Spontanen“. Der Jubel über die erfolgreiche Titelverteidigung kannte keine Grenzen.

SOCIAL BOOKMARKS