Liesborner Sportschützen sammeln Erfolge
Gute Ergebnisse konnten die Liesborner Sportschützen kürzlich bei den Kreismeisterschaften erzielen. Das Bild zeigt (v. l.) André Thiel, Heiner Claes, Alfons Rickert, Theo Geistor, Marion Berlinghoff, Anton Rennkamp, Wiebke Rennkamp, Heinz Liesemann, Theresa Kießling, Wolfgang Neuber, Bruno Zigan, Raimund Bismor und Adolf Schomacher.

In der Disziplin Luftgewehr Auflage siegte in der Schützenklasse Wiebke Rennkamp souverän mit 295 von 300 möglichen Ringen. Auch die Jugendlichen waren erfolgreich: Theresa Kießling wurde Kreismeisterin, weiter belegte sie in der Mannschaft mit Falk Schäfer und Andreas Flütter ( den ersten Platz. Auch in der Altersklasse stellte der SV Liesborn den Kreismeister: Adolf Schomacher holte den Titel. Zusätzlich wurde auch hier die Mannschaft bestehend aus Adolf Schomacher, Wolfgang Neuber und Alfons Rickert Kreismeister. Bei den Senioren A siegte Heiner Claes. Auch hier wurde die Mannschaft Liesborn 1 mit Heiner Claes, Theo Geistor und Hubert Neisemeier Kreismeister. Die Mannschaft Liesborn 2 mit Raimund Bismor, Ingeborg Claes und Ludger Thiemeier erreichte den zweiten Platz. Auch mit dem Kleinkalibergewehr waren die Liesborner erfolgreich. In der Disziplin 100-Meter-Auflage siegten bei den Senioren A Theo Geistor und Anton Rennkamp bei den Senioren B. In der Disziplin 50-Meter- Auflage wurde in der Schützenklasse Christian Stuckmann Kreismeister. Bei den Junioren siegte André Thiel. In der Altersklasse Damen belegte Marion Berlinghoff den ersten Platz. Sehr erfolgreich waren die Sportschützen Liesborn bei den Senioren A. Sie stellten mit Heiner Claes den Kreismeister, die weiteren Plätze belegten Theo Geistor (289 Ringe) und Raimund Bismor (286 Ringe), so dass auch die Mannschaftswertung an die Mannschaft Liesborn 1 ging. Den zweiten Platz belegte die Mannschaft Liesborn 2 in der Besetzung Waltraud Schnitker-Thiemeier, Ingeborg Claes und Hubert Neisemeier. Bei den Senioren B errang die Liesborner Mannschaft mit den Schützen Bruno Zigan, Uwe Blankenburg und Anton Rennkamp den zweiten Platz. In der Disziplin Kleinkaliber 50-Meter-Auflage mit Zielfernrohr wurde Anton Rennkamp Kreismeister. Das Training findet auf dem Schießstand in Liesborn statt. Dienstags ab 18.30 Uhr ist Jugendtraining, anschließend von 19 Uhr bis 21 Uhr allgemeines Training. Sonntags ist von 19 Uhr bis 21 Uhr Trainingsabend. Interessenten sind willkommen.

SOCIAL BOOKMARKS