Majestäten ziehen die Blicke auf sich
Bild: Henke
Glückliche Majestäten: Christian und Elisabeth Neumann zogen bei der Königsparade in Wadersloh alle Blicke auf sich. Stolz marschierte Sohn Ben mit seinen Eltern mit.
Bild: Henke

Schützen und zahlreiche Zuschauer verfolgten bei Bomke die Krönung. Oberst Rudolf Vienenkötter ließ zunächst das vergangene Jahr sowie die Regentschaft des alten Königspaars, Franz-Josef und Heike Austerhoff, Revüe passieren.

Franz-Josef Austerhoff richtete Abschiedsworte an die Schützen und dankte seinem Hofstaat sowie den Offizieren.

Schließlich wurden die Insignien-Schützen Lars Vienenkötter, Jochen Hartmann und Jens Funke geehrt. Anschließend rief der Oberst das spannende Vogelschießen am Morgen in Erinnerung, bei dem sich Christian Neumann mit dem 301. Schuss an die Spitze setzte.

Bei der Krönung erhielten er und seine Frau Elisabeth die äußeren Zeichen der Königswürde. So geschmückt zogen sie bei der Königsparade und beim Festumzug alle Blicke auf sich.

Bis tief in die Nacht feierten die Schützen ihr Traditionsfest.

SOCIAL BOOKMARKS