Modenschau, Musik und mehr zum Jubiläum
Lieder und Tänze hatte der Kindergarten St.-Antonius zum 100-jährigen Bestehen des St.-Josef-Hauses vorbereitet. Beim Familienfest im Sinnespark erleben die Kinder den großen Auftritt.

 Nach dem Gottesdienst, musikalisch mitgestaltet vom Liesborner Kirchenchor, und dem Festakt, brachten die Jagdhornbläser ihr Geburtstagsständchen. Währenddessen wurden die Rennradfahrer verabschiedet, die sich zu eine Spendensammeltour zu Gunsten der „Huntington-Selbsthilfegruppe“ im Kreis Warendorf auf den Weg machten.

 Eine musikalische Gratulation kam auch von der Liesborner Feuerwehrkapelle. Schüler der Konrad-Adenauer-Hauptschule zeigten Akrobatik und die Trachtengruppe des Heimatvereins ihren Bändertanz.

Auch die Kinder des St. Antonius-Kindergartens erfreuten die Zuschauer mit Liedern und Tänzen, bevor diese sich vom Duo „Pompitz“ verzaubern ließen.

Ein Anziehungspunkt war auch eine Präsentation der Mode aus den vergangenen hundert Jahren zusammen mit Geschichten der jeweiligen Epoche, die sich um das ehemalige Liesborner Krankenhaus ranken. Imbiss-, Spiel- und Infoständen rundeten das Angebot ab.

SOCIAL BOOKMARKS