Neuer Geschäftsführer fürs Johanneum
Lenken die Geschicke am Johanneum: der neue Geschäftsführer Wilfried Müller (links) und Schulleiter Hans-Jürgen Lang.        

Gleichzeitig bedankten sich die Vereinsmitglieder bei dem scheidenden Vorsitzenden des Vereins, Heinrich Brune, für seine engagierte Arbeit in den vergangenen Jahren, in denen er auch kommissarisch die Aufgaben des Geschäftsführers übernommen hatte. Brune hatte aus privaten Gründen nicht mehr für eine neue Amtszeit kandidiert.

Wilfried Müller überzeugte die Mitglieder mit seinen fundierten kaufmännischen Kompetenzen und seiner wirtschaftlichen Tatkraft, die er sogleich mit dem aktiven Einarbeiten in die Materie am nächsten Morgen unter Beweis stellte, wie es in einer Mitteilung zu der Personalie heißt. Gemeinsam mit dem Schulleiter, Hans-Jürgen Lang, wird der neue Geschäftsführer den Weg der Schule in die digitale Zukunft und die Herausforderungen der Umstellung auf die neunjährige Gymnasialzeit bis zum Abitur mitgestalten und wirtschaftlich unterstützen. Die anderen Vorstandsmitglieder wurden laut Mitteilung der Schule einstimmig wiedergewählt.

SOCIAL BOOKMARKS