Sekundarschülerinnen belegen Platz eins
Für die Sekundarschule Wadersloh haben zwei Schülerinnen zum ersten Mal den ersten Platz belegt. Gleichzeitig war ihre Klasse 8a die beste Klasse im Durchschnitt. Das Bild zeigt (v. l.) Informatiklehrerin Olga Reisenhauer, die Siegerinnen Lea-Sophie Dück und Marie Hnida sowie den Stellvertretenden Schulleiter Dr. Rudolf Bonna.

Zum ersten Mal erreichten zwei Schülerinnen der Sekundarschule Wadersloh den ersten Platz. Lea-Sophie Dück und Marie Hnida (beide Klasse 8a) stellten sich Aufgaben unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades: von Fragen rund um das intelligente Sicherheitssystem eines Museums bis hin zur Lichtkunst eines Hochhauses. Die Klasse 8a war im Durchschnitt die beste Klasse der Sekundarschule. Neben einer Urkunde bekamen die beiden vom Stellvertretenden Schulleiter Dr. Rudolf Bonna und der Informatiklehrerin Olga Reisenhauer ein Geschenk überreicht. Auch die Klasse 4a der Grundschule Wadersloh war beim Wettbewerb vertreten.

SOCIAL BOOKMARKS