Streicher aus Wadersloh bei Notti -Day
Sie können es kaum noch erwarten, am Sonntag, 14. Juli, um 14.30 Uhr auf Haus Nottbeck auf der großen Open-Air-Bühne zu stehen. Aus Wadersloh sind (hinten, v. l.) Juana Schienstock, Svenja Fleiter, Anna Hülsbusch, Nils Betten, Sarah Nowack, Lena Günesdogan und Yara Betten sowie (vorne, v.l.) Annika Hampel, Lorena Lackmann, Pauline Kuper, Meret Hagedorn und Nicole Krause beim Notti-Day mit dabei.

Zusammen mit fast 50 anderen jungen Streichern aus dem ganzen Kreis Warendorf stehen auch die Wadersloher Musikschüler auf der Bühne. Gemäß dem Motto „on Tour“ erklingen Musikstücke aus der ganzen Welt. Doch bereits ab 10.30 Uhr kommen Musikfans beim Notti-Day auf ihre Kosten. Auf zwei Bühnen gibt es bis ein durchgehendes und abwechslungsreiches Musikprogramm. Und wer demnächst gerne ein Instrument lernen möchte, hat die Möglichkeit, alle Instrumente selber einmal auszuprobieren.

Für Fragen und weitere Infos ist das Musikschulteam vor Ort. In Wadersloh sind derzeit noch kurzfristig Plätze für die Instrumente Geige und Bratsche frei, Interessenten können sich bei der Musikschule melden (02581/534307).

Infos auch unter www.musikschule-waf.de

SOCIAL BOOKMARKS