Unfallfahrer befreit sich schwer verletzt aus Pkw
Bei einem Unfall am Mittwoch gegen 19.20 Uhr ist ein 18 Jahre alter Mann aus Wadersloh schwer verletzt worden.

Der Mann war mit seinem Fahrzeug auf der Lippstädter Straße aus Lippstadt-Cappel  in Richtung Liesborn unterwegs. Nach dem Unfall kletterte der Mann nach Angaben der Polizei  vermutlich noch selbständig aus seinem beschädigten Fahrzeug. Er wurde bei dem Verkehrsunfall aber so schwer verletzt, dass ein Rettungswagen ihn in ein nahegelegenes Krankenhaus transportieren musste.

Die Landstraße war für den Zeitraum der polizeilichen Maßnahmen bis 21 Uhr komplett gesperrt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 18.000 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS