Wadersloher Gewerbeschau: Vorbereitungen laufen
Bild: jkr
Der Countdown für die Gewerbeschau im Wadersloher Dorfkern läuft. Gut aufgestellt und vorbereitet fühlen sich die Veranstalter und Organisatoren: (vorne v. l.) Sylvia Voß (Wadersloh Marketing GmbH), Heiko Marcher (Gewerbeverein Diestedde), Walter Richter (Gewerbeverein Wadersloh), Alfons Wickenkamp (Gewerbeverein Liesborn), Ursula Jathe (Wadersloh Marketing GmbH), Dominik Lausch (Berater Wadersloh Energie GmbH) sowie (hinten v. l.) Dieter Müller (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Beckum-Wadersloh), Michael Möllenhoff (Geschäftsstellenleiter Sparkasse Wadersloh) und Siegfried Müller (Geschäftführer Wadersloh Energie GmbH).
Bild: jkr

Druckfrisch präsentierten am Donnerstag die Veranstalter und Sponsoren die Plakate zur Wadersloher Gewerbeschau. Gemeinsam mit der Wadersloh Marketing GmbH organisieren die drei Gewerbevereine der Gemeinde das Wochenende im September. Unübersehbare Tafeln an den Ortseingängen weisen auf die Gewerbeschau hin, auch für die Aussteller beginnt nun die „heiße“ Vorbereitungsarbeit.

Insgesamt 50 Aussteller aus der näheren Umgebung haben sich für die drei Tage angemeldet. Auf mehr als 3000 Quadratmetern Ausstellungsfläche haben die unterschiedlichsten Firmen und Gewerbetreibenden die Gelegenheit, die Leistungsfähigkeit ihrer Betriebe zu präsentieren.

Für die Organisatoren sind aber auch das Rahmenprogramm und das gastronomische Angebot entscheidend. Zusammen mit den Hauptsponsoren, der Sparkasse und der Wadersloh Energie, haben sie ein vielfältiges Programm auf die Beine stellen können. So wird ergänzend zum Ausstellungszelt auf der Festwiese ein großes Sparkassen-Festzelt aufgebaut sein, in dem am Samstag und Sonntag vielfältige Vorführungen auf die Bühne gebracht werden. Die Palette reicht von Musik-, Tanz- oder Clownauftritten bis zum Kinderschminken, organisiert von den Wadersloher Kindergärten.

Bei einem der Programmhöhepunkte des Wochenendes ist Trachtenkleidung gerne gesehen: Am Samstagabend wird im Sparkassen-Festzelt zum Oktoberfest mit den „Original Steirer Buam“ eingeladen. Auch sonst bietet der Dorfkern am Wochenende um den 22. September außergewöhnliches Programm für die ganze Familie. Sogar Hubschrauberrundflüge über die Gemeinde werden angeboten, diese starten im Gewerbegebiet Centraliapark.

SOCIAL BOOKMARKS