Bücherei mit erfolgreicher Bilanz
Das Team der Katholischen Öffentlichen Bücherei Milte kann zufrieden auf das Jahr 2011 zurückblicken. Bereits zum dritten Mal wurde die magische Grenze von 6000 Ausleihen überschritten.

Nach einem leichten Rückgang im Jahr 2010 ist es damit zum dritten Mal gelungen, die 6000er-Grenze bei den Ausleihen zu überschreiten. Insgesamt 6351 Ausleihen bildeten ein tolles Ergebnis. Dabei war der Anteil entliehener Kinder- und Jugendbücher mit 3269 Einheiten traditionell stark. „Es muss uns aber gelingen, in Zeiten einer alternden Gesellschaft auch die Erwachsenen und speziell die älteren Menschen für die Bücherei zu interessieren“, stellte der Büchereileiter fest.

Mit diesem Ziel wurden im vergangenen Jahr besonders viele neue Romane und Hörbücher angeschafft. Dies trug bereits Früchte, denn die Ausleihe von Erwachsenenliteratur konnte um über 40 Prozent gesteigert werden. Ebenfalls gut lief es bei den Zeitschriften und DVDs. Dass sich die technische Welt stetig verändert, war aber auch in Milte feststellbar. So wurden zuletzt immer weniger Kinderhörspiele und -lieder auf Kassetten vermittelt. Das Angebot von Filmen auf Videos wurde 2011 ganz aus dem Programm genommen.

Ein kleiner Wermutstropfen taucht in der Jahresstatistik aber doch auf. Der Anteil der aktiven Nutzer der Bücherei ging trotz gestiegener Ausleihzahlen leicht zurück.

Für das begonnene Jahr plant das Büchereiteam über die Ausleihe hinaus wieder einige Sonderveranstaltungen. So wird es erneut den Büchereiführerschein für die Kindergartenkinder geben. Auch eine Lesewanderung auf dem Uhlenpatt, die im vergangenen Jahr in Kooperation mit einem Familienkreis der Kolpingsfamilie stattfand, wird diesmal für eine neue Interessentengruppe durchgeführt. Weiterhin kann jeder in der Bücherei Kolpingkaffee aus fairem Handel erwerben. Um die Pfarrbücherei noch stärker zum Treffpunkt im Dorf werden zu lassen, möchte das Team außerdem vor dem Pfarrheim eine gemütliche „Lesebank“ aufstellen.

 Besonders erfreulich ist es für das Milter Büchereiteam, dass die Bücherei nun zu den üblichen Öffnungszeiten an Sonntagen von 9.45 bis 11.30 Uhr sowie an Dienstagen von 16 bis 17 Uhr für Anfragen auch telefonisch unter 02584 / 91994417 erreichbar ist.

SOCIAL BOOKMARKS