Container am Marktkauf in Flammen
Auf dem Gelände des Marktkaufs / Toom Baumarkt ist ein Container in Brand geraten.

Gegen 21.45 Uhr schrillten in der Feuerwache die Alarmglocken. In dem Container, der in Flammen stand, waren offensichtlich gepresste Einwegpfandflaschen aus Plastik gelagert. Beschädigt durch das Feuer wurde auch eine Hauswand. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf rund 3000 Euro geschätzt.

Wie Polizeisprecher Martin Schnafel auf „Glocke“-Anfrage mitteilte, könne Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen dauern an.

SOCIAL BOOKMARKS