DLRG-Deutschlandpokal in Warendorf

Wie hier beim Deutschlandpokal 2010 werden es die DLRG-Athleten auch 2013 vor allem mit den starken Italienern zu tun bekommen.

Im Jahr 2011 waren 300 Teilnehmer aus zwölf Nationen sowie 16 Landesverbänden am Start und boten den Zuschauern einen tollen Wettkampf, den sie in 2013 sicher wiederholen werden. Beginn ist am Freitag, 22. November, das Ende zwei Tage darauf am 24. November. Der internationale Deutschlandpokal in Warendorf bildet alljährlich im November den Schluss- und einen Höhepunkt der Rettungssportsaison in Deutschland. Der Einladungswettkampf für Nationalmannschaften und die Teams der DLRG-Landesverbände wird im Schwimmbad der Sportschule der Bundeswehr ausgetragen.

SOCIAL BOOKMARKS