Das Info-Mobil des Bundestags kommt
Mit vielen Informationen zum sowie Aktionen und Spielen rund um das Parlament wird das Info-Mobil des Deutschen Bundestags vom 19. bis 21. März Station in Warendorf machen.

Es steht am Donnerstag, 19. März und am Freitag, 20. März, jeweils von 9 bis 18 Uhr sowie am Samstag, 21. März, von 10 bis 14 Uhr auf dem Parkplatz zwischen den Emsbrücken bereit.

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker nutzt diese Gelegenheit und lädt alle Bürger zu einer Sprechstunde der besonderen Art ein – nicht wie sonst üblich im Bürgerbüro des Abgeordneten, sondern exklusiv im Infomobil des Bundestags.

Alle Interessierten sind eingeladen, am Donnerstag, 19. März, von 11.30 bis 13.30 Uhr auf den Parkplatz zwischen den Emsbrücken zu kommen und mit Sendker über aktuelle politische Themen zu diskutieren, aber auch persönliche Anliegen anzusprechen. Neben der Bürgersprechstunde bietet sich die Gelegenheit, im Rahmen einer Entdeckungstour an vier Stationen das eigene Wissen über den Bundestag zu testen oder ein Foto am Rednerpult anfertigen zu lassen. Darüber hinaus kann ein virtueller Rundgang durch die Liegenschaften des Parlaments unternommen werden. Das Infomobil ist bundesweit unterwegs, um den Bürgern Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments näherzubringen. Es gibt Informationsmaterialien zur kostenlosen Mitnahme. Schulen und Gruppen können sich für Vorträge anmelden. Auch 2020 ist das Infomobil des Deutschen Bundestages wieder bundesweit unterwegs, um den Besuchern Aufgaben und Arbeitsweise der Volksvertretung zu vermitteln.

 Abgeordnete der besuchten Wahlkreise berichten hier über ihre persönlichen Erfahrungen im Parlament und stehen den Besuchern ebenso Rede und Antwort wie die Honorarkräfte des Deutschen Bundestags. Das Infomobil verfügt zudem über mehrere Computer mit einem interaktiven Quiz- und Spieleangebot sowie einen höhenverstellbaren Großbildschirm mit Filmen, einem virtuellen Rundgang durch die Gebäude des Deutschen Bundestags und Online-Zugängen unter anderem zu den aktuellen Seiten des Bundestags.

 Das Angebot für die Besucher umfasst ferner eine „Entdeckungstour“ durch das Infomobil, eine Fotoaktion und eine Vielzahl von Informationsmaterialien zur kostenlosen Mitnahme.

SOCIAL BOOKMARKS