Eurobahn: Bus statt Zug am Wochenende
Die Züge der Eurobahn müssen auf der Strecke Münster-Bielefeld am 19. und 20. November wegen Bauarbeiten im Bereich Warendorf nach einem geänderten Fahrplan verkehren. Für Teilbereiche der Strecke werden ersatzweise Busse eingesetzt.

Von Münster in Richtung Bielefeld gibt es einen geänderten Fahrplan und Ersatzverkehr zwischen Samstag 7 Uhr und Sonntag 22 Uhr. Demnach werden zwischen Münster und Telgte Ersatzzüge mit geänderten Fahrzeiten verkehren. Zwischen Telgte und Warendorf und vereinzelt in den Nachtstunden zwischen Telgte und Beelen sowie Rheda-Wiedenbrück werde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, teilt Eurobahn-Sprecherin Danica Dorawa mit.

In Gegenrichtung zwischen Bielefeld und Münster gibt es ebenfalls einen geänderten Fahrplan und Ersatzverkehr zwischen Samstag 5 Uhr und Sonntag 22 Uhr: Zwischen Warendorf und Telgte ist ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Ab Telgte fahren Ersatzzüge bis Münster mit geänderten Fahrzeiten. Bus-Haltestellen sind in Telgte am Bahnhofsvorplatz, in Raestrup an der B64, am Busbahnhof Warendorf und am Bahnhof Beelen.

SOCIAL BOOKMARKS