Freies Theater mit „Mein Freund Harvey“
Bild: Poschmann
Spielszene aus "Mein Freund Harvey": Dr. W.A. Chumley (Theo Reinker) und Dr. Lyman Sanderson (Michael Dierkes, v.l.) finden einen Hut mit zwei Löchern drin. Gibt es Harvey also tatsächlich?
Bild: Poschmann

Nach dem Shakespeare-Drama „Macbeth“ hat sich die Theatergruppe entschlossen, dieses Mal ein lustiges Stück aufzuführen. „Elwood ist der einzige glückliche Mensch in dieser Komödie. Das hat uns unglaublich fasziniert“, sagte Regisseur Jan-Peter Lüffe während der Durchlaufprobe am Mittwochabend.

Eintrittskarten (zehn Euro, ermäßigt acht Euro) gibt es in der Buchhandlung Ebbeke (Freckenhorster Straße), an der Abendkasse und unter der E-Mail-Adresse der Theatergruppe (freie-theatergruppe-warendorf@web.de). Für die Vorstellung am Samstag sind jedoch nur noch wenige Tickets erhältlich.

SOCIAL BOOKMARKS