Himmelfahrt: Multimediaschau im Rathaus
Historische Fotos sind in der Multimediaschau im Rathaus zu sehen. Ausgrabungen auf dem Kirchplatz mit Knochenfunden hielten Kinder 1913 offensichtlich nicht davon ab, die Baustelle als Spielplatz zu benutzen.

Für das Wochenende  sind Sonderöffnungszeiten der Ausstellung von Kunstwerken von Bernhard Kleinhans und für die Multimedia-Präsentation zu den Kirchenjubiläen von St. Laurentius im Historischen Rathaus angekündigt.

Noch bis einschließlich Sonntag zeigt die Stadt Warendorf in den Ausstellungsräumen des Historischen Rathauses eine Retrospektivausstellung des Sendenhorster Künstlers Bernhard Kleinhans. Darüber hinaus wird die Multimedia-Präsentation zum Thema 100 Jahre Turmbau St. Laurentius und 600 Jahre Kirche St. Laurentius gezeigt.

Seit Beginn der Ausstellung Ende Juni haben schon viele  Besucher die Ausstellung Bernhard Kleinhans gesehen. Sie zeigt einen repräsentativen Einblick in das reiche Schaffen des Sendenhorster Künstlers.

Ein multimedialer Einblick in die Baugeschichte der Pfarrkirche St. Laurentius wird im Erdgeschoss des Rathauses geboten. Zahlreiche Dokumente, Baupläne und Bilder haben sie zusammengetragen und in einer beachtenswerten Präsentation zusammengestellt, die jeweils durch Musik der baulichen Epochen unterlegt ist. Die Jubiläen 100 Jahre Turmbau St. Laurentius und 600 Jahre Kirchenbau St. Laurentius sind Anlass, diese 20-minütige Zusammenstellung erstmals öffentlich zu präsentieren. Dazu wurde eigens der Sitzungssaal im Erdgeschoss des Rathauses als Präsentationsraum hergerichtet und mit Ausstattungsgegenständen aus der Kirche in ein entsprechendes atmosphärisches Ambiente getaucht.

Am Samstag, 16. August (Illumination), sind die Öffnungszeiten von 16 bis 23 Uhr, am Sonntag von 14 bis 17 Uhr.

Die Himmelfahrts-Kirmes auf dem Lohwall ist am Samstag, Montag und Dienstag ab 15 Uhr, am Sonntag ab 12 Uhr geöffnet (jeweils bis 23 Uhr).

SOCIAL BOOKMARKS