Mit Bierflasche ins Gesicht geschlagen
Die Polizei ermittelt in einem Fall von schwerer Körperverletzung in Warendorf.

Die Polizei sucht nach Zeugen der Tat und bittet um Hinweise.

Der 24-Jährige tankte gegen 1.20 Uhr seinen Wagen, als der Täter in Begleitung einer anderen unbeteiligten Person das Tankstellengelände passierte. Der Täter provozierte den 24-jährigen. Als dieser den Mann zur Rede stellen wollte, wurde ihm mit einer vollen Bierflasche ins Gesicht geschlagen. Anschließend fügte der Unbekannte dem 24-jährigen mit dem abgebrochenen Flaschenhals Schnittwunden an den Armen zu.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand der Polizei soll es sich bei dem Verbrecher um einen Mann mit dem Namen „Eugen“ handeln. Zeugen werden gebeten, sich unter w 02581/ 941000 mit der Polizei in Warendorf in Verbindung setzen.

SOCIAL BOOKMARKS