Möhnen erstürmen „Glocke“-Redaktion
Bild: Kleigrewe
Die Möhnen sind los. Sie stürmten am Donnerstag die Warendorfer Lokalredaktion der „Glocke“.
Bild: Kleigrewe

Am Donnerstag waren sie bis in die Nacht unterwegs, erstürmten gleich am frühen Morgen die „Glocke“-Lokalredaktion, wo der „Möhnen-Sekt“ schon kaltgestellt war. Redaktionsleiter Peter Wild begrüßte die Formation mit einer jecken Büttenrede.

Zum Abschluss wurde ein Gruppenbild mit Möhnen und Mitgliedern von Redaktion und Anzeigenabteilung gemacht. Auch für die WaKaGe und den Bürgerausschuss Warendorfer Karneval war Weiberfastnacht der Auftakt zum Sessionshöhepunkt.

Heute findet die Karnevalsparty im Zelt auf dem Lohwall statt, Sonntag ist Rathauserstürmung, tags darauf rollt der Rosenmontagszug. Prinz Frank I. und die WaKaGe-Formationen besuchten gestern Kindergärten und Schulen.

SOCIAL BOOKMARKS
Ihr gewähltes Video startet automatisch nach der Werbung.