„Mr. Ed`s“ über Karneval geöffnet
Wo bis Ende 2018 das „Mr. Ed’s“ betrieben wurde, öffnet über Karneval das „Café Bengelchen“.

„Café Bengelchen“ nennen sie ihr Projekt, wie Strotmann verrät – denn schließlich darf an dem Standort nur ein Café und keine Kneipe betrieben werden. „Kaffee, Berliner und Kaltgetränke aller Art werden erhältlich sein“, verspricht Strotmann. Geöffnet ist das „Café Bengelchen“ an der Emsstraße an Altweiber von 17 bis 23 Uhr, zum Rathaussturm am Karnevalssonntag, 3. März, von 10 bis 23 Uhr und am Rosenmontag ebenfalls von 10 bis 23 Uhr. Eine entsprechende Schankgenehmigung haben sich die beiden bei der Stadt besorgt. „Wir müssen uns ja an die erlaubten Öffnungszeiten halten“, sagt Strotmann. An den Karnevalstagen werde aber um 23 Uhr wohl das meiste vorüber sein, meint er. „Wir würden gern das Publikum ansprechen, das sonst an Karneval zu Middendorf gegangen ist“, sagt Strotmann. Die Musik werde dementsprechend bunt gemischt.

Strotmann selbst öffnet außerdem die Gaststätte Darup über Karneval. Noch bis zum 15. März hat er sie gepachtet. Anschließend möchte der neue Eigentümer der Immobilie umbauen und etwa zum März 2020 ein Café einrichten. Nach Auslaufen seines Pachtvertrags das „Mr. Ed’s“ zu betreiben, ist für Jens Strotmann keine Option. Er hat kürzlich von seinem Vater die Firma „Festwirt Strotmann“ übernommen. „Die Kneipe zu betreiben war eine nette Erfahrung.“

SOCIAL BOOKMARKS