Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt
Zu einem Unfall ist die Polizei nach Freckenhorst ausgerückt

Der 23-jährige Pedelec-Fahrer aus Warendorf befuhr in Freckenhorst die Merveldtstraße in Richtung Warendorfer Straße. An der Einmündung zur Warendorfer Straße fuhr dieser an einem wartenden Pkw vorbei und beabsichtigte die Warendorfer Straße zu queren. Dort kam es zur Kollision mit dem Pkw eines 21-jährigen Ahleners, welcher die Warendorfer Straße zeitgleich in Richtung Warendorf befuhr. Der Pedelec-Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Während der Unfallaufnahme wurde im Atem des Pedelec-Fahrers Alkoholgeruch wahrgenommen, ein entsprechender Vortest verlief positiv. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

SOCIAL BOOKMARKS