Peter Reeken König der Bürgerschützen
Bild: Studio Kaup

Peter Reeken, 57-jähriger Rechtsanwalt aus Warendorf, ist neuer König der Bürgerschützen.

Bild: Studio Kaup

Zu seiner Königin erkor sich der 57-jährige Rechtsanwalt Britta Möllmann. Die Throngesellschaft bilden Rolf Möllmann und Monika Reeken, Engelbert Hagemeyer und Annette Brokbals, Hubert Brokbals und Mechthild Hagemeyer, Franz-Josef Beckmann und Elke Bellscheidt, Egbert Bellscheidt und Jutta Hartmeyer-Schober sowie Detlev Schober und Marlies Beckmann.

Die Insignienschützen

Zuvor hatten bereits die Insignienschützen Applaus erhalten: Um 12.20 Uhr holte sich Dieter Baumwerd den Reichapfel, um 12.26 Uhr sicherte sich Andreas Gedig das Zepter und um 12.41 Uhr fiel nach einem Schuss von Christian Erpenbeck die Krone zu Boden.

Krönung um 19.30 Uhr

Zur Inthronisation des neuen Königs Peter Reeken und Vorstellung seines Hofstaats sind die Bürger für 19.30 Uhr auf den Marktplatz eingeladen. Nachdem die Krönung in den vergangenen drei Jahren wegen Regens zweimal im Festzelt hatte stattfinden müssen, hoffen die Verabntwortlichen diesmal auf trockenes Wetter.

Parade bei Sonne

Begonnen hatte der Haupttag des dreitägigen Schützenfestes am Montagmorgen mit der Parade auf dem Marktplatz. Die Schützen und dasin großer Zahl angetretene Publikum strahlte mit der Sonne um die Wette.

SOCIAL BOOKMARKS