Plakate werben für Umgehungsstraße
Bild: Baumjohann

Hängten Plakate für die Umgehungsstraße auf: Achim Hensdiek und Doris Kaiser (stellvertretende Bürgermeisterin).

Bild: Baumjohann

„Wir sind auf sehr viel Zustimmung bei den Bürgern gestoßen“, freute sich die stellvertretende Bürgermeisterin Doris Kaiser. Dankbar waren die Aktiven auch für Getränke, die sie während des Plakateaufhängens immer wieder von Anwohnern gereicht bekamen.

Weitere Plakate für die Umgehungsstraße sind noch zu bekommen und können bei Achim Hensdiek (Tel. 02581/44204) angefordert werden. Die Forderung nach einer Umgehungsstraße wollen die Freckenhorster auch bei einer Demonstration am 30. August ab 14 Uhr auf dem Stiftsmarkt und anschließend im Kreuzungsbereich Warendorfer Straße / Everswinkeler Straße deutlich machen.

SOCIAL BOOKMARKS