Schützen absolvieren Wahlmarathon
Bild: Ossege-Fischer
Der neue Vorstand der Schützenbruderschaft St. Georg Müssingen mit (v. l.) Karsten Gruhn, Sarah Frankewitsch, Johannes Weiligmann, Monika Schlieper, Jürgen Schlieper, Fabienne Tegelkamp, Frederik Büscher, dem amtierenden Schützenkönig Achim Suer, Julia Holz, Benedikt Büscher und Georg Haase.
Bild: Ossege-Fischer

Neben dem Vorstand galt es auch noch den Schießmeister, den Festausschussvorsitzenden, das Ehrengericht und einen neuen Zeremonienmeister zu wählen. Brudermeisterin Monika Schlieper führte aber ruhig und ohne Hast durch die verschiedenen Wahlen und schaffte es, die Schützen bei Laune zu halten.

In den neuen Vorstand der Bruderschaft wurden Monika Schlieper als Brudermeisterin, Frederik Büscher als stellvertretender Brudermeister, Jürgen Schlieper als 1. Schriftführer, Julia Holz als 2. Schriftführerin, Johannes Weiligmann als Kassierer, Manfred Wolff als Oberst, Harald Quandt als Zeremonienmeister sowie Karsten Gruhn, Georg Haase, Sarah Frankewitsch und Fabienne Tegelkamp als Beisitzer gewählt. Zum Schießmeister wurde August Austermann bestimmt, neuer Festausschussvorsitzender ist Benedikt Büscher. Das Ehrengericht wird gestellt von Günter Gruhn, Walter Runte und Hermann Lutterbeck.

Nach den Wahlen dankte Brudermeisterin Monika Schlieper vielen Schützen für ihre Arbeit. Ein besonderer Dank ging an Karin Bothe für ihre bisherige Tätigkeit als Zeremonienmeisterin, Jörg Olles für seine Arbeit als stellvertretender Brudermeister und Marcel Hülsmann als bisheriger Kommandeur der Ehrengarde. Georg Rottwinkel war 15 Jahre lang Fahnenoffizier, und Hubert Stadtmann hatte seit ebenfalls 15 Jahren als Festausschussvorsitzender die Schützenfeste perfekt geplant und organisiert.

Im Jahresbericht der Bruderschaft erinnerte Monika Schlieper unter anderem an die Dresdenfahrt, an die Illumination des Weihnachtsbaums auf dem Grundstück der Firma Tegelkamp und an das erfolgreiche Familienbiwak im September. Der Jahresrückblick in Bildern kam mit den launigen und humorvollen Kommentaren von Schriftführer Jürgen Schlieper sehr gut bei den Schützen an. Die Kurzberichte der einzelnen Formationen fielen durchweg kurz und knackig aus, nachzulesen sind sie in der kommenden Vereinszeitschrift „St. Georg-Echo“.

Der Verein hat zurzeit 527 aktive Mitglieder und 22 neue Mitglieder. 17 von ihnen wurden bei der Aktion „Mitglieder werben Mitglieder“ gewonnen.

SOCIAL BOOKMARKS