Stühlerücken im Führungsteam der KFD
Bild: Baumjohann
Dem neuen KFD-Team gehören (v. l.) Hedwig Schoppmann, Doris Volmer und Beate Borgmann an.
Bild: Baumjohann

Bereits bei der Mitgliederversammlung 2019 hatte Teamsprecherin Ulla Borgmann darauf hingewiesen, dass bei den Wahlen 2020 einige Posten neu zu besetzen sein würden und Werbung für die Mitarbeit im Team gemacht. Offensichtlich erfolgreich, fanden sich am Donnerstag doch Frauen bereit, Führungsaufgaben zu übernehmen.

Wer künftig Teamsprecherin und damit Nachfolgerin von Ulla Borgmann sein wird, wurde indes noch nicht festgelegt und bleibt der Abstimmung im neu gewählten Team vorbehalten. Mit Applaus verabschiedeten die Frauen Ingeborg Heitmann, Anne Dreimann, Mechtild Heitkemper, Elisabeth Moss, Monika Rupe und Ulla Borgmann aus der Leitungsgruppe. Die sechs waren zwischen vier und 16 Jahren im Führungsteam aktiv. „Es hat mir immer Spaß gemacht, mit Euch ins Gespräch zu kommen“, versicherte Ulla Borgmann in ihren Abschiedsworten und konnte sich genau wie die übrigen ausgeschiedenen Teammitglieder über einen Blumengruß freuen, den Hedwig Schoppmann überreichte: „Danke für eure Arbeit.“ Den Dankesworten schloss sich auch Pfarrer Rainer Hermes an, der das Engagement der KFD würdigte: „Das ist ein Riesenbeitrag für die kirchliche Gemeinschaft vor Ort.“

An die Veranstaltungen im abgelaufenen Jahr hatte zuvor Schriftführerin Ingeborg Heitmann erinnert. Kassiererin Hedwig Schoppmann, die im Führungsteam aktiv bleiben wird, erläuterte den Mitgliedern die Finanzlage. Auch in diesem Jahr haben die Frauen wieder viel vor. So steht am 17. März der dritte kulinarische Filmabend zum „Equal pay day“ auf dem Programm. Im Warendorfer Theater am Wall wird der Film „Berufung“ zu sehen sein, Einlass ist um 19 Uhr. Inklusive Sektempfang und Imbiss kosten die Karten im Vorverkauf acht Euro. Anmeldungen nimmt Hedwig Schoppmann unter w 02584 / 1080 entgegen. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken erläuterte Werner Strotmeier, der seit 18 Jahren Mitglied im Kirchensteuerrat des Bistums.

SOCIAL BOOKMARKS