Trickdiebinnen bestehlen 80-Jährigen
Zeugen, die Hinweise zu dem Trickdiebstahl geben können, werden gebeten, die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/941000, zu informieren.

“Wer nach einer Spende gefragt wird, insbesondere nach einer Bargeldabhebung, sollte besonders aufmerksam sein.“ Der Hinweis der Beamten kommt nicht ohne Grund: Trickdiebinnen haben am gestrigen Donnerstag gegen 12 Uhr an der Münsterstraße Bargeld erbeutet, nachdem sie einen 80-jährigen Mann abgelenkt hatten. Die bislang nicht ermittelten Frauen hatten den Senior in direkter Nähe einer Bank angesprochen, in der er zuvor Geld abgehoben hatte. Die Täterinnen hielten ihm eine Spendenliste vor und nutzten die Situation aus, um sein Geld zu stehlen. Zeugen, die Hinweise zu dem Trickdiebstahl geben können, werden gebeten, die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/941000, zu informieren.

SOCIAL BOOKMARKS