Verbraucherberatung auch in Warendorf
Bild: Rugulies
Beratung auf dem Wochenmarkt: (v.l.) Evelyn Becker, Waldemar Schutzki und Daniela Kreickmann informierten über die ökonomischste Kühlschranktemperatur und das Angebot der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen im Kreishaus.
Bild: Rugulies

 „Ahlen war bis zum vorigen Jahr die einzige Beratungsstelle im Kreis Warendorf. Wir möchten darüber informieren, dass es nun auch für das nördliche Kreisgebiet wohnortnahe Beratung gibt“, erklärt Verbraucherberaterin Daniela Kreickmann.

Jede Woche Sprechstunden

Montags in der Zeit von 9 bis 13 Uhr und donnerstags zwischen 14 und 18 Uhr können sich Verbraucher im Raum C 2.60 in der zweiten Etage des Kreishauses Warendorf, Waldenburger Straße 2, zu verbraucherrechtlichen Fragen beraten lassen. Zum Angebot zählen außerdem Energie- und Rechtsberatung.

Spezialisten in Ahlen

Spezialberatungen wie Versicherungs- und Mietrechtsberatungen werden zwar ausschließlich in der Zentrale in Ahlen angeboten, die Warendorfer Zweigstelle vermittelt aber bei diesbezüglichen Fragen. Weitere Information gibt es telefonisch während der genannten Öffnungszeiten unter Telefon 02581 / 531313.

SOCIAL BOOKMARKS