WSU mit eigener Fan-Kollektion
Bild: Edelkötter
Präsentieren einen Teil der WSU-Fankollektion, die der Sportverein in Kooperation mit dem Unternehmen idm aufgelegt hat: (v. l.) Vertriebsmitarbeiter Martell Rügge (idm), Ralf Sawukaytis (Präsident der Warendorfer Sportunion) und Ingo Dreßen (Geschäftsführer idm).
Bild: Edelkötter

Kapuzenjacken und -pullis für 35 Euro, für Frauen und Männer entsprechend unterschiedlich geschnittene Funktionsshirts (19,95 Euro), Polohemden (16,95 Euro) und T-Shirts (14,95 Euro) sowie Kappen, Mützen, Fan-Schals und Rucksäcke (je zehn Euro), Tassen (fünf Euro), Pins, Wimpel und Schlüsselbänder komplettieren das Sortiment, mit dem WSU und idm an den Start gehen. Ergänzungen und Erweiterungen sind jederzeit denkbar und möglich. „Beispielsweise können die verschiedenen WSU-Abteilungen spartenspezifische Sonderanfertigungen mit spezieller Beflockung ordern“, erläutert WSU-Vereinsvorsitzender Ralf Sawukaytis. Möglich sei auch die Bedruckung eines Textilprodukts mit dem eigenen Namen als individuelles Einzelexemplar. Und sollte die Schwimmabteilung einheitliche Badebekleidung im Look des neuen WSU-Logos und der Fan-Kollektion wünschen, so ist auch das machbar. „Gerade haben wir erst eine Lieferung mit Badeshorts an den SV Darmstadt 98 rausgeschickt“, berichtet Ingo Dreßen, Geschäftsführer des Familienunternehmens idm, Fachhandel für Fanartikel.

Zu beziehen ist die WSU-Kollektion im WSU-Fanshop, der über die Internetseiten von Verein und idm – virtuell – betreten werden kann. Die Ware kann über den Postweg zugestellt oder persönlich bei idm an der Wolbecker Straße 25 und – mit zwei, drei Tagen Vorlauf – in der WSU-Geschäftsstelle abgeholt werden. Bei idm können die Produkte vor dem Kauf auch in Augenschein genommen werden. Bestellt werden kann ab sofort, was zur besseren Kalkulation mit Blick auf das Weihnachtsgeschäft gewünscht ist. Ab November sollen alle Produkte vorrätig sein.

SOCIAL BOOKMARKS