Weihnachtswäldchen wird international
Bild: Wild
Eine bunte und internationale Truppe, darunter Vertreter der Komitees für die Städtepartnerschaften, bereitet das Programm für das Weihnachtswäldchen auf dem Marktplatz vor.
Bild: Wild

Einen Vorgeschmack auf das Engagement einer bunten und internationalen Truppe während des WWW gab es am Freitag bei einem Pressegespräch in den Räumen der Volksbank, Hauptsponsor des WWW.

Zum ersten Advent wird es britisch: Der Freundeskreis Petersfield gestaltet mit Unterstützung des Deutsch-Irischen Freundeskreises (DIF) die Aktionen. Unter anderem wird an beiden Tagen im Rathaus Volkstheater der britischen Art zu sehen sein. Zelebriert wird das traditionelle „Pantomime“-Genre („Panto“). Für das zweite WWW-Wochenende zeichnet die Deutsch-Französische Gesellschaft in Kooperation mit dem Partnerschaftskomitee Freckenhorst-Pavilly verantwortlich. Unter anderem werden Drehorgel- und Akkordeonmusik geboten. Traditionelles Korbflechter-Handwerk aus der Partnerstadt Olesnica und leckeres Bigos kündigte Adalbert  der Deutsch-Polnische Freundeskreis fürs Abschlusswochenende an. Selbst die Vorleseaktionen, Musik, Gesang und auch das Suchspiel in Kooperation mit der Kaufmannschaft – alles steht unter internationalen Vorzeichen.

Die Stiftung „Bürger für Warendorf“ hat  führt wieer eine Tombola mit attraktiven Geld- und Sachpreisen durch.

SOCIAL BOOKMARKS