800-Meter-Ass mit enormen Potenzial
Bild: Schalkamp
Steffen Baxheinrich jagte einst lieber dem Fußball nach. Seit einigen Jahren ist er nun überaus erfolgreich auf der Jagd nach Bestzeiten auf der doppelten Stadionrunde.  
Bild: Schalkamp

„Speziell nach seinem einmaligen Start beim Oelder Triathlon, bei dem er einen den schnellsten Laufsplits hinlegte, war klar, dass hier ein Riesentalent schlummert“, erinnert sich seine damalige Klassenlehrerin und jetzige Trainerin.

2013 fehlte dann jemand für eine Mannschaftswertung, und Steffen Baxheinrich sagte zu. Der Grundstein war gelegt, denn Baxheinrich fand Gefallen am Laufen. Seit etwa zwei Jahren hat er sich nun komplett dem Laufsport verschrieben, und seine Leistungen steigern sich rasant. Als im vergangenen Jahr die Deutschen Schülermeisterschaften anstanden, bremste ihn aber eine Verletzung aus.

Doch dieses Jahr lief bis jetzt alles nach Plan. Verletzungsfrei konnte Baxheinrich durchtrainieren, und bereits in der Hallensaison setzte er mit dem Westfälischen Vizemeistertitel Akzente. Auch in der Freiluftsaison wurde er Westfälischer Vizemeister. In beiden Fällen kam er nur knapp hinter dem früheren Deutschen Schülermeister Fynn Merten ins Ziel. Seine Bestzeit über 800 Meter schraubte Baxheinrich inzwischen auf 1:58,48 Minute.

„In der Regel trainiert Steffen viermal pro Woche. Einmal Stabilisation, ein Dauerlauf, und zweimal ist Training im Stadion. Jetzt in der Vorbereitungsphase sind es aber auch schon mal sechs Einheiten pro Woche“, erläutert Trainerin Elke Schalkamp.

Die am 30. Juli stattfindenden Deutschen Jugendmeisterschaften in Jena sind der bisherige Höhepunkt seiner Laufkarriere. Begleitet wird Baxheinrich von der kompletten Familie und Trainerin Schalkamp. Gemeldet ist Baxheinrich über 800 und 1500 Meter, doch die Meldung über die 1500 dient nur als Sicherheit. Sollte über die 800 Meter etwas Unvorhersehbares passieren wie ein Sturz beim Start, könnte er am Abend noch den Vorlauf über 1500 Meter bestreiten.

Aufgrund des Zeitplans ist ein Start über beide Distanzen nicht möglich.

SOCIAL BOOKMARKS