Am 2. Januar beginnt BSV-Budenzauber
Die Beckumer SV ist ab dem 2. Januar für drei Tage Turnier-Gastgeberin in den Hallen des Berufskollegs.

Sechs Teams wetteifern um den Sieg. Im Anschluss folgt das F-I-Turnier mit acht Mannschaften. Ab 17 Uhr steht der Höhepunkt des Tages auf dem Programm. C-Junioren aus sechs Fußballkreisen messen ihre Kräfte.

 Dieses überkreisliche Turnier hat große Tradition und lockt einige Landes- und Bezirksligisten aufs Hallenparkett.

Der Samstag, 3. Januar, beginnt um 9.30 Uhr mit dem F-II-Turnier. In dessen Verlauf haben die Jungjahrgänge die Möglichkeit, sich sportlich mit gleichaltrigen Konkurrenten zu messen.

Um 13 Uhr erfolgt der Startschuss für das mit Spannung erwartete E-I-Turnier. Für diesen Wettbewerb haben die Organisatoren ein starkes Teilnehmerfeld auf die Beine gestellt. Insgesamt zwölf Mannschaften kämpfen um die vorderen Plätze. Ab 17 Uhr treffen zwölf D-I-Vertretungen aufeinander. Die weiteste Anreise hat mit Sparta Langenhagen ein Team aus Hannover.

Am Sonntag biegt der Franzpötter-Gemeinschaftscup auf die Zielgerade ein. Am Morgen ab 9.30 Uhr gehen die gemischten Jahrgänge der E-II-Junioren auf Punktejagd. Ab 14 Uhr schließt sich ein Turnier für gemischte Jahrgänge im D-Jugendalter an.

SOCIAL BOOKMARKS