Axel Theres neuer Chef der WSU-A-Jugend
Bild: Havelt
Axel Theres wird Chef-Trainer der A-Junioren in der Landesliga.
Bild: Havelt

Bisher bildete Theres mit Peter Knein – der wechselt bekanntlich als Co-Trainer zu den Senioren der SG Telgte – ein Duo. Wer als Co fungieren wird, ist noch offen. „Es gibt mehrere Kandidaten, spruchreif ist aber noch nichts“, erklärte Jugendobmann Hennes Müller.

Zurfähr trainiert B-Junioren fast ohne Frasch

Ein bisher ebenfalls erfolgreiches Duo arbeitete mit Johannes Zurfähr und Dominik Frasch in der B-Jugend-Bezirksliga noch bis zum Ende der Spielzeit. Während Zurfähr als Übungsleiter weitermacht wird Frasch berufsbedingt nur noch sporadisch zur Verfügung stehen. Soweit es ihm seine Zeit erlaubt, wird Frasch zwar noch dabei sein, sein Engagement wird sich aber zwangsläufig deutlich reduzieren.

Klemckow übernimmt C-Jugend

Ein völlig neues Trainer-Team bekommt die ebenfalls in der Bezirksliga kickende C-Jugend. Nach nur einer Saison hört Nick Becker auf. Für ihn übernimmt der frühere Rostocker Andreas Klemckow – bekannt aus seinen Tagen als Jugendtrainer und Jugendobmann beim SC Füchtorf und als Spieler des VfL Sassenberg. Unterstützt wird der neue Mann in der Verantwortung von Co Maximillian Temme und Betreuer Andreas Sickmann.

August Kuhlmann hilft D-Kickern

Bei den D-Kickern waren bisher Manuel Langenbach und Klaus Mattews am Ruder. Während Langenbach weitermacht, wird Mattews berufsbedingt nicht mehr zur Verfügung stehen. Dafür wird aber der Diplom-Sportlehrer August Kuhlmann – derzeit Lehrer am Berufskolleg Warendorf – dem Team unterstützend zur Seite stehen.

SOCIAL BOOKMARKS