Es ist fix: Bonan übernimmt den FCG
Der neue Mann ist ein alter Bekannter: Heiko Bonan übernimmt den FC Gütersloh.

Nach der nicht wirklich überraschenden 1:3-Niederlage des FC Gütersloh am Sonntag beim Spitzenreiter RW Ahlen bestätigte der Vorsitzende André Niermann, was sich seit Tagen angedeutet hatte: Heiko Bonan tritt die Nachfolge von Holger Wortmann an, der vor anderthalb Wochen als Trainer des FCG zurückgetreten war. „Wir haben eine Einigung mit Bonan und dessen Verein TuS Bad Driburg erzielt“, erklärte Niermann am Sonntagabend. Als Ablöse sei ein Freundschaftsspiel im Gespräch.

Dirk van der Ven kommt ebenfalls

Wurde dieser Name am Sonntagnachmittag in Ahlen noch als Gerücht gehandelt, so bestätigte ihn Niermann ebenfalls: Dirk van der Ven wird neuer Co-Trainer beim FCG. Er bildete gemeinsam mit Bonan schon das Trainergespann beim FSV Gütersloh und spielte ebenfalls bereits für den FCG. Für die Spieler Florian Kraus und Lasse Fischer Riepe war die Partie im Wersestadion jedenfalls der letzte von zwei Auftritten als Interimstrainer.

SOCIAL BOOKMARKS