Favoriten nehmen erste Kreispokal-Hürden
Bild: Rollié
Der SC Roland musste in Stromberg einigen Widerstand brechen, um das Ticket für die nächste Runde zu lösen.
Bild: Rollié

Die Roländer gewannen ihr Gastspiel beim tapferen B-Ligisten Stromberg mit 3:0, RWA setzt sich bei GG Ahlen - ebenfalls ein B-Liga-Team - standesgemäß mit 6:0 durch.

Die Bezirksligisten Ahlener SG und Westfalen Liesborn schalteten auswärts den SV Benteler (2:1) beziehungsweise die Rot-Weißen aus Vellern (3:1) aus. Bezirksliga-Neuling SV Neubeckum ließ mit einem 3:0-Erfolg beim A-Ligisten Barisspor Oelde nichts anbrennen.

Der Paukenschlag war sicherlich das deutliche 7:1 der Ahlener Vorwärtsler gegen den A-Liga-Konkurrenten SC Lippetal. Westfalia Vorhelm hatte wie Vorwärts wenig Mühe und setzte sich mit 5:1 bei Eternit durch.

SOCIAL BOOKMARKS