Firmenlauf lockt die Leichathleten an
Bild: Nieländer
Helmut Krawinkel war der schnellste Starter beim Firmenlauf.
Bild: Nieländer

Schnellste Läufer auf den zwei Runden durch die Harsewinkeler Innenstadt waren Helmut Karwinkel (17:26 Min., BJH Team) und Melanie Genrich (18:46 Min., Gartenbau Citzler-Rannacher). Während der 42-jährige Greffener Helmut Karwinkel eingangs der zweiten Runde das Tempo verschärfte und am bis dahin Führenden Patrick Meyer (17:44 Min., Restläufer III) vorbeizog, musste Genrich in der zweiten Runde etwas rausnehmen. „Es wäre sonst wohl doch etwas schnell geworden“, hatte sich die

Ergebnisse:

5 km AOK Firmenlauf, Frauen: 1. Melanie Genrich (Gartenbau Citzler-Rannacher) 18:46 Min., 2. Michelle Rannacher (Gartenbau Citzler-Rannacher) 21:19 Min., 3. Katja Böckenholt (Brown´s Active Park 1) 22:42 Min., 4. Claudia Brockmann (Brown´s Active Park 2) 22:45 Min., 5. Reni Pawel (Hansi´s Ladies) 22:50 Min. Teamwertung – Männer: 1. Claas 1 (Pleuler, Krane, Hanhart) 54:27 Min., 2. Claas 2 (Roggenland, Haase, Ebbers) 58:18 Min. Teamwertung – Frauen: 1. Hansi´s Ladies (Pawel, Neugebauer, Kassau) 1:09:38 Std. Teamwertung – Mixed: 1. Gartenbau Citzler-Rannacher (Genrich, Michelle u. Karsten Rannacher) 1:01:24 Std

33-Jährige zu einem sehr flotten Anfangstempo hinreißen lassen.  Zusammen mit ihren beiden DJK-Teamkollegen Karsten Rannacher (21:19 Min.) und der erneut persönliche Bestzeit laufende Michelle Rannacher (21:19 Min.) gewann die Gütersloherin als Team Gartenbau-Citzler-Rannacher die Mixed-Wertung.

Im Schoolrunning über 2000 m machten die „Spezialisten“ das Rennen. Hermannsläufer Tjard Gößling (7:27 Min., SV Brackwede) gewann vor Liam Robert Faulkner (8:05 Min., TSG Harsewinkel) und Simon Westphal (8:06 Min., TSV Victoria Clarholz). Bei den Mädchen setzte sich die achtjährige Lara Haubrock (8:48 Min., TSVE Bielefeld) durch, die seit zwei Jahren Leichtathletik betreibt. Den mit 134 Kindern größten Nachwuchslauf gewann Jannik Deitermann. Der Marienfelder sicherte sich in 2:12 Minuten den Sieg im 600-m-Bambinilauf vor Christian Glomm (2:12 Min., Rheda-Wiedenbrück) und Talon-Lewellyn Dreier (2:16 Min., Kardinal-von-Galen-Schule). Den ersten Sieg des Abends fuhr der vierjährige Jaspar Jonscher (Marienfeld) im Bobbycar-Rennen ein.

SOCIAL BOOKMARKS