Füchtorf überholt Ahlen durch 2:0-Sieg
Bild: Havelt
Patrick Grud (r.) gewann mit Füchtorf gegen Marcel Milleville und die ASG.
Bild: Havelt

Die Gastgeber machten im ersten Abschnitt alles richtig und trafen. Einen Bittner-Freistoß verlängerte Markus Neufeld und Carsten Schlingmann vollendete zur frühen 1:0-Führung (5.). Ahlen machte zwar das Spiel, hatte aber nur eine Tormöglichkeit. Pech für Waldemar Dietrich, dass sein abgefälschter Schuss nur an den Innenpfosten ging (22.).

Markus Neufeld trifft

Ansonsten war die Heimelf gefährlicher. Eine perfekte Bittner-Flanke vollendete Markus Neufeld zum 2:0. Damit war Ahlen zur Pause noch gut bedient, parierte doch Dominic Willner glänzend gegen Schlingmann (40.).

Viermal Aluminium

Nach dem Wechsel beschränkte sich Füchtorf auf die Defensive. Trotzdem erspielte sich die ASG-Chancen. Weitere dreimal ging das Leder ans Aluminium. Ein Kopfball von Bünyamin Tas klatschte an die Latte (78.), Dennis Jeballs 20-Meter-Schuss prallte an den Pfosten (87.) und Dietrichs Flanke senkte sich auf das Gebälk (89.).

SOCIAL BOOKMARKS