Füchtorf verlängert nicht mit Nuri Barka
Nuri Barka

 „Wir haben dann zwei erfolgreiche Jahre gehabt und werden uns jetzt auf die Suche nach einem Nachfolger machen“, sagte SC-Fußballobmann Aloys Rüter zur Entscheidung des Vorstandes. Auch die Kaderplanungen werden nun vorangetrieben. „Wir gehen davon aus, das der Großteil der Spieler bleibt.“

Für den Trainer kam die Nachricht wie aus heiterem Himmel. „Ich war sehr überrascht. Ich wäre gerne geblieben und habe mit einer Verlängerung gerechnet“, stellte Barka klar. „Wir haben die Spieler weiterentwickelt und das hätte ich gerne fortgeführt. Einen Grund, warum man nicht mit mir weitermachen will, hat man mir nicht genannt.“

SOCIAL BOOKMARKS