Gerd Bolte verlängert in Müssingen
Gerd Bolte will den SC Müssingen zurück in die B-Kreisliga führen.

 „Der Verein ist mit seiner Arbeit auf und neben dem Platz sehr zufrieden. Ihm ist es gelungen, nach dem schweren Jahr 2010, in der die Erste in die Kreisliga C absteigen musste, ein junge, motivierte Truppe zu formen, welche die Möglichkeit hat, den Wiederaufstieg in die B-Liga zu realisieren“, sagt Fußballobmann Alfred Lange.

Bis auf Andreas Wienker, der aufgrund seiner Tätigkeit als Sparkassenleiter Freckenhorst seine Laufbahn beendet, bleibt der komplette Kader zusammen. Zusätzlich kommen aus der in der Leistungsklasse spielenden A-Jugend weitere sechs Akteure hinzu.

 Für die zweite Mannschaft konnte der 34-jährige Georg Wojtusch als Spielertrainer gewonnen werden. Er wird vom bisherigen Trainer Achim Suer unterstützt. Wojtusch spielte jahrelang in der ersten Mannschaft des SC Müssingen, bevor er zwei Jahre in Ostbevern in der Kreisliga A kickte. Zurzeit trainiert er die Landesliga-Damen von Westfalia Kinderhaus. Alfred Lange: „Wir blicken sehr optimistisch in die Zukunft und freuen uns, hochqualifizierte Trainer für den Verein gewonnen zu haben.“

SOCIAL BOOKMARKS